01 Was macht die Funktion Animierte Bilder Morse Code?

Im Bereich “Animierte Bilder Morse Code” zerlegt der GC Wizard animierte gif-, png- oder webp-Dateien in ihre einzelnen Bilder und analysiert die Zeiten der einzelnen Bilder. Aus den Zeiten wird dann versucht einen Morse-Code zu generieren.

Ebenfalls ist es möglich mit 2 Bildern und einem gewünschten Text eine animierte Grafik mit Morsecode zu generieren.

Entschlüsseln

Der GC Wizard ermöglicht das Laden animierter Grafiken vom Gerät oder aus dem Internet.

Nach dem Laden stehen in der Ausgabe folgende Funktionen zur Verfügung:

Filter der doppelten Bilder
Ablauf der Datei anzeigen
zurück zur Einzelbilddarstellung
Alle Einzelbilder in einer Zip-Datei speichern

In der Einzelbilddarstellung stehen die folgenden Funktionen und Informationen zur Verfügung:

Wechsel zum Vollbildmodus
Bild einpassen (nach Zoomen)
Einzelnes Bild speichern
Öffnen mit:
– Exif/Metadaten Anzeige
– Farbwertkorrektur
– Hex-Ansicht
– Suche versteckte Daten
vorheriges / nächstes Bild
Index / Gesamtanzahl der Bilder
Anzeigedauer das gewählten Einzelbildes (nur wenn der Filter auf doppelte Bilder deaktiviert ist)

Die Ausgabe zeigt daraufhin den entschlüsselten Text sowie den zugrundeliegende Morse-Code.

Verschlüsseln

Bevor eine animierte Grafik erzeugt werden kann sind jeweils eine Grafik für das AN und AUS Signal erforderlich.

Der GC Wizard ermöglicht das Laden der einzelnen Grafiken vom Gerät oder aus dem Internet.

Die Punktdauer ist der Grundwert für den gewünschten Morsecode.

Im Feld darunter wird der zu verschlüsselnde Text eingetragen und nach dem Klick auf Berechne wird die animierte Grafik erzeugt.

Mit dem Speicher Button kann das Ergebnis dann gespeichert werden.