01 Was macht die Funktion Farbkorrektur?

Auf Grund der beschränkten Fähigkeiten unserer Augen, geringste Farbabweichungen zu unterscheiden, können Daten in Bildern versteckt werden.

Zum Anzeigen dieser Daten können Bilder beipielsweise mit folgenden Methoden untersucht werden

  • Helligkeit, Belichtung und Kontrast
  • Farbsättigung, Gamma
  • Farbwert, Rot-Wert, Grün-Wert, Blau-Wert

Der GC Wizard ermöglicht das Laden von Grafiken vom Gerät oder aus dem Internet.

In der Bilddarstellung stehen die folgenden Funktionen zur Verfügung:

Wechsel zum Vollbildmodus
Bild einpassen (nach Zoomen)
Einzelnes Bild speichern
Öffnen mit:
– Exif/Metadaten Anzeige
– Farbwertkorrektur
– Hex-Ansicht
– Suche versteckte Daten

Die Liste der folgenden Korrekturoptionen kann gescrollt werden.

  • Invertieren des Bildes
  • Umwandeln in Graustufen
  • Anpassen der Helligkeit
  • Anpassen der Belichtung
  • Anpassen der Farbsättigung
  • Anpassen des Kontrastes
  • Anpassen des Gamma-Wertes
  • Anpassen des Farb-Wertes
  • Anpassen des Rot-Wertes
  • Anpassen des Grün-Wertes
  • Anpassen des Blau-Wertes
  • Erkennen von Kanten