01 Wie funktioniert die Wegpunktprojektion (Peilung)?

Die Wegpunktprojektion (Peilung) geht von einer Ursprungskoordinate aus. Durch die Eingabe der Entfernung und der Richtung wird die neue Zielkoordinate entsprechend dem gewählten Ausgabeformat berechnet. Es wird ebenfalls eine Rückwärtsrechnung angeboten, allerdings ist darauf zu achten, dass hierbei nicht einfach die Richtung um 180° gedreht wird, sondern die Berechnung dem richtigen Ellipsoiden der Erde entspricht.