03 Was ist MD4?

Message-Digest Algorithm 4 – Wikipedia

Message-Digest Algorithm 4 ist eine von Ronald L. Rivest 1990 veröffentlichte Hash-Funktion.

Der Algorithmus erzeugt eine 128 Bit lange Prüfziffer, die als 32-stellige Hexadezimalzahl notiert wird.

MD4 gilt inzwischen als nicht mehr sicher, da es mit überschaubarem Aufwand möglich ist, unterschiedliche Nachrichten zu erzeugen, die den gleichen MD5-Hashwert aufweisen.